Herzlich willkommen

auf der Homepage der Kirchengemeinden Dickenreishausen/Illerwinkel und Volkratshofen.

Dickenreishausen und Volkratshofen sind zwei evangelische Dörfer bei Memmingen, die gemeinsam eine Pfarrei bilden. Zur evangelischen Gemeinde Dickenreishausen gehören außerdem alle Evangelischen im Illerwinkel mit Legau, Lautrach, Kronburg und den dazu gehörenden Ortsteilen.

Die Iller fließt quer durch unser Gemeindegebiet und verbindet unsere Ortsteile. Die innere Verbindung unserer Gemeinden ist unser gemeinsamer Glaube an Jesus Christus, zu dem wir uns bekennen und mit dem wir leben.

Tageslosung

Geh hin, der HERR sei mit dir!
1.Samuel 17,37
Was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.
1.Korinther 10,31

Unsere nächsten Veranstaltungen

Do, 18.10. 20 Uhr
Volkratshofen Gemeindehaus, Im Oberdorf 6
So, 21.10. 9 Uhr
Volkratshofen Kirche St. Stephan
So, 21.10. 10 Uhr
Dickenreishausen Kirche St. Agatha
So, 21.10. 10 Uhr
Dickenreishausen Kirche St. Agatha
So, 21.10. 10:15 Uhr
Kronburg Kirche Illerbeuren
Di, 23.10. 12 Uhr
Volkratshofen Gemeindehaus, Im Oberdorf 6
Di, 23.10. 19 Uhr
Pfr. Markus Müller
Dickenreishausen Gemeindehaus, Kronburger Straße 1
Mi, 24.10. 9:30-11:30 Uhr
Volkratshofen Gemeindehaus, Im Oberdorf 6

Aktuelles aus den Gemeinden

Alpha – ein Glaubenskurs für alle

Wenn es um den Glauben geht, haben Menschen ihre ganz persönlichen Fragen und eigene Ansichten. Teils sind die ganz anders als das, was in der Kirche gelehrt wird. Ab 25. September bieten wir wieder einen Alpha-Kurs an für alle, die sich in lockerer Atmosphäre mit dem christlichen Glauben und seinen Inhalten offen auseinandersetzen wollen.
Hier Stimmen einiger Teilnehmer aus dem letzten Kurs:

Ein herzliches „Grüß Gott“! Ab November beginne ich in Ihrer Gemeinde meinen Dienst als Pfarrerin mit einer halben Stelle neben Pfarrer Markus Müller. Mit der anderen halben Stelle arbeite ich weiterhin im Marianum Buxheim. Im Vorfeld haben wir verschiedene Gespräche geführt, wie die Aufgaben in Ihrer großen Gemeinde neu verteilt werden können. Dies werden wir in den nächsten Monaten erproben. ... Ich freue mich auf Sie! Auf Jung und Alt, am Anfang oder am Ende des Lebens oder einfach so mittendrin. „Gott befohlen!“ Ihre Elfriede Gröner